Kindergartenkritik

KindergartenKritik

Für Eltern und alle, die mehr wissen wollen

Navigation ↪ zur Website

Der Lamborghini

Erklärung vorab: Eine Erzieherin in den Dreißigern unterhält sich daheim mit ihrem jüngeren WG-Mitbewohner, dem Soziologiestudenten Asmus:

IRMGARD
(singt unbekümmert falsch)
Oho-range sind alle meine Kleider, weil mein Schatz ein Müllauto ist!

ASMUS
Eh, hör auf zu singen!

IRMGARD
Bist du eifersüchtig?

ASMUS
Nein.

IRMGARD
Na, dann kann ich ja weiter singen! (Sie singt weiter)
Gelb, Gelb, Gelb sind alle meine Kleider, weil mein Schatz eine gelbe Ampel ist!

ASMUS
Was ist während deiner Arbeit schief gelaufen?

IRMGARD
Nichts ist schief gelaufen. Alles paletti. Ich bin heute großzügig beschenkt worden.

ASMUS
Mit fünf Kilo Schnapspralinen?

IRMGARD
Nein, mein Liebling Fabian hat mich während meiner Mittagspause im Personalzimmer besucht. Er hat mir ein Geschenk gebracht. Und mir dann auch noch vorgesungen. (Sie singt wieder) Me-he-tallic bronze sind alle meine –  Ach, der Fabi ist total süß!

ASMUS
Verdammt! Hab´ ich deinen Geburtstag vergessen?

IRMGARD
Fabian hat mir einfach so ein Geschenk gemacht. Hier! Er brachte mir – komplett in hellblaue Watte eingepackt – diesen Lamborghini! – Na, was sagst du dazu?

ASMUS
Stammt das Matchboxauto aus der Kiste des Kindergartens oder ist es ein Privatwagen?

IRMGARD
Woher soll ich das wissen? – Jetzt ist es ein Privatauto. Mein knalleroter Lamborghini!

ASMUS
Irmchen, du kannst dieses Matchboxauto nicht behalten.
Du weißt nicht, woher es stammt. Fabian könnte es geklaut haben.

IRMGARD
Vierjährige sind noch gar nicht in der Lage, einen Diebstahl zu begehen. Sie sind noch nicht deliktfähig. Und er sah sooo stolz und großmütig aus. – Asmus! Ein absolut schrammenfreier Lamborghini!! – Da kann ich doch nicht mäkelig sein. Über ein Geschenk muss  man sich  freuen. Auf diese Weise ehrt man den Schenkenden.

ASMUS
Darf ich den Lamborghini mal in die Hand nehmen u-und ihn streicheln?

IRMGARD
Ein echter Lamborghini. Mit ihm werde ich noch viele Reisen in den Süden unternehmen.

ASMUS
Irmchen, du spinnst.

IRMGARD
Hmmm. Jaah. Und es ist wundervoll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog ⬆ nach oben